Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/23/d866975841/htdocs/clickandbuilds/AdventureContinued/wp-content/plugins/jetpack/modules/carousel/jetpack-carousel.php on line 641

Die letzten 20 Prozent

keep-calm-its-almost-finishedSo langsam nervt es „fast fertig“ zu sagen, aber es ist wirklich FAST fertig. Man könnte sagen, wir halten uns an die berühmte 80/20 Regel. 80% von der Arbeit gingen relativ zügig und jetzt dauern die letzten 20% länger als diese ersten 80%! Und dabei bleibt es ja auch nicht, denn nun da die Zeit bis zu unserer Abreise langsam anfängt knapp zu werden, müssen wir uns auch um unseren Haushalt kümmern (einige von euch werden bestimmt sagen „WAAAS, jetzt erst??“) – vor allem darum Zeug los zu werden, damit wir nur so wenig wie möglich einlagern müssen. Da gibt es ja bestimmte Kellerteile, in die man sich nur selten verirrt, in denen aber Dinge lagern, von denen man schon gar nicht mehr weiß, dass sie einem gehören…

 

 

Ok, soviel dazu…aber zurück zum Land Rover. Der Innenausbau ist bis auf Kleinigkeiten so gut wie fertig. Wir haben Vinyl-Boden verlegt, was sehr wohnlich und gemütlich aussieht. (Übrigens bei Temperaturen knapp über 0 Grad! Auf dem Kleber stand Mindestverarbeitungstemperatur: 15 Grad Celsius. Mmmhh, damit konnten wir mitten im Winter leider nicht dienen. Aber dafür kam unsere Standheizung gleich mal zum Einsatz – mit Erfolg: der Boden ist recht schön geworden.) Die Kompressor-Kühlbox ist eingebaut, das Bett ist fertig – bis auf die maßangefertigten Matratzen.

 

Hört sich alles irgendwie fertig an, ist es aber nicht. Wir müssen uns noch um die Vorhänge kümmern, eine neue Mittelkonsole einbauen, die Sitze neu polstern und beziehen (die alten sehen so ähnlich aus wie einst der Dachhimmel – kleine sich zersetzende Schaumstoffbröckchen rieseln aus ihnen heraus), die Zarges Boxen irgendwie auf dem Dach anbringen und noch tausend andere kleine Sachen…bis zum 8. März. Denn dann müssen wir uns langsam auf den Weg nach Hamburg machen – spätestens am 12. März muss der Land Rover bei der Reederei sein!