Einträge von Frederike

Welcome To Fabulous Las Vegas!

(31. Januar – 09. Februar 2016) Stadtbesuche sind aufgrund unserer Ausrüstung und unseres Budgets eine eher seltene Angelegenheit auf dieser Reise; doch bei Las Vegas ist das anders: von vornherein steht fest dass wir dort hin wollen – und zwar mit allem drum und dran. Städte gibt es viele, aber es gibt wohl keinen Ort […]

Utah, Arizona – Mehr Life Elevated

(17. – 30. Januar 2016) Utah passt nicht wie ursprünglich gedacht in einen Blogeintrag. Ein überwältigendes Natur Highlight wechselte dort das nächste ab und unsere Erlebnisse waren so intensiv und reichhaltig, dass daraus nun 2 ganze Geschichten entstanden sind…

Utah – „Life Elevated“

(09. – 16. Januar 2016)  „Life elevated“ (Leben erhöht) steht auf dem Begrüßungsschild vom Bundesstaat Utah – und das bezieht sich unserer Meinung nach nicht nur auf die eigentliche Höhe des Landes sondern auch ganz generell auf das Lebensgefühl dort. Denn in Utah erwartet uns eine der spektakulärsten Landschaften die wir je gesehen haben und […]

Nevada

(22. Dezember 2015 – 09. Januar 2016) Mit der Fahrt über einen östlich vom Lake Tahoe gelegenen Pass ändert sich alles schlagartig. Fast müssen wir uns die Augen reiben, denn nicht nur die Landschaft geht plötzlich von sattem Grün in trockenes Wüstengebiet über, auch befinden wir uns bald unter einem strahlend blauen Himmel mit maximal […]

USA – Pazifikküste

(07. – 22. Dezember 2015) Von Vancouver Island nehmen wir bei regnerischem Wetter die Fähre nach Port Angeles, Washington State. Der Grenzübegang verläuft völlig problemlos und ich bekomme ohne Schwierigkeiten weitere 90 Tage für die USA genehmigt (Gary darf ja ohnehin 6 Monate bleiben). Bei unserer Ankunft in Washington State sieht das Wetter auch nicht […]

Reisepause auf Vancouver Island

(31. Oktober – 07. Dezember 2015) Nach nunmehr 7 Monaten freiem “Vagabundenleben” finden wir, dass es an der Zeit ist auch mal wieder an die Finanzen zu denken. Unser Budget war ja von vornherein begrenzt und wenn wir länger unterwegs sein wollen müssen wir früher oder später wieder etwas in die Reisekasse einzahlen. Glücklicherweise sind […]

British Columbia & Alberta

(07. – 31. Oktober 2015) Nachdem wir uns vom Yukon verabschiedet haben starten wir am Nachmittag des 7. Oktober erstmals in Richtung Süden. Als wir auf den Stewart-Cassiar Highway einbiegen, kommt nach dem recht kalten und wolkenverhangenen Tag nun am Abend sogar die Sonne heraus. Heute wollen wir nicht mehr weit fahren und anscheinend gibt es entlang […]

Yukon – Teil II

(24. September – 07. Oktober 2015) Auch diesmal sind wir (vor allem ich) etwas nervös vor dem Grenzübergang – allerdings nicht ganz unberechtigt, denn meine Aufenthaltserlaubnis als Tourist in Kanada beschränkt sich schließlich auf 6 Monate – und die sind in genau einer Woche rum. Natürlich haben wir uns vorher informiert, was zu tun ist wenn […]

Alaska

(9. – 24. September 2015) Ein Grenzübergang ist ja immer etwas aufregend, denn man hört ständig die unterschiedlichsten, teilweise unglaublichsten Geschichten (vor allem über US Grenzen) und weiß nie so genau was einen erwartet. In unserem Fall ist das diesmal jedoch völlig unberechtigt, denn die 2 Damen am Grenzübergang Poker Creek sind ausgesprochen freundlich, ja […]

Dawson City – „Not the worst place to be stuck“

(21. August – 09. September 2015) “Ihr seid in Dawson. Nicht der schlechteste Ort um “festzusitzen”, hören wir von allen Seiten. Und auch, dass wir nicht die ersten sind, die hier frei- oder unfreiwillig mehr Zeit verbringen als  geplant. “So manch einer wollte nur durchreisen und ist dann gleich da geblieben.”, erzählt man uns. Die […]